Der Oberhofer Themenabend ist kostenlos und bietet Ihnen die Möglichkeit...

  • einen Einblick in ganz unterschiedliche Themen zu erhalten
  • Antworten auf Ihre aktuellen Fragen bezüglich des Themas zu finden
  • sich mit anderen Interessierten im kleinen Kreis über eigene Erfahrungen auszutauschen
  • Menschen kennen zu lernen

Was Sie an einem Oberhofer Themenabend erwartet:

  • ein kurzer Impulsvortrag oder eine Einführung mit praktischen Übungen
  • kurzer Austausch und Reflexion des Gehörten und Erlebten
  • ein kleiner Imbiss und die Möglichkeiten informeller Gespräche
  • aktuelle Fragen und ein moderierter Erfahrungsaustausch

Einladung zum 8. Oberhofer Themenabend am 10. Juli

HofKino: „König der Murmelspieler“

am 10.07.2019 von 18.00 Uhr bis circa 22 Uhr

Resilienz: Schutzfaktor und Förderer von Kreativität

 
Zu Zeiten der Weltwirtschaftskrise der 1920er-Jahren lebt der 12-Jährige Junge Aaron Kurlander (Jesse Bradford) mit seiner Familie in einem heruntergekommenen Hotel in St. Louis. Als das Geld immer knapper wird, schicken seine Eltern den kleinen Bruder zu einem Onkel. Kurze Zeit später kommt seine Mutter ins Krankenhaus und sein Vater findet endlich Arbeit, als Handelsreisender.
 
Damit ist Aaron für eine längere Zeit auf sich allein gestellt und entwickelt sich zum Held des Films: verschmitzt und sozial kompetent beginnt er die Herausforderungen anzunehmen. Er stützt sich auf sein soziales Umfeld und wird immer kreativer, um die schwierige Situation zu meistern. Der Film rührt an und bewahrt sich neben den dargestellten Belastungen auch eine erfrischende Leichtigkeit.
 
Steven Soderbergh; USA 1995
 
Zur Einstimmung auf diesen Film hören Sie einen Impulsvortrag von Gerhard Fleischer, der seit vielen Jahren Seminare im Themenbereich der Resilienz leitet. Im Herbst startet sein neuer Kurs zum Resilienzcoach.
 
 
Der Abend: 18.00 ankommen – Impulsvortrag – Imbiss – Film - Ausklang
 
Wegen der vorzubereitenden Plätze bitten wir um Ihre Anmeldung (sollte es Ihnen spontan gelingen dabei zu sein, freuen wir uns auch)
 
06226/ 42 97 538 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Um die Kosten zu decken bitten wir um einen Beitrag von 8 €uro inklusive Imbiss, exklusive Getränke. Zuviel für Sie, dann sprechen Sie uns an!
 
Sie sind ganz herzlich eingeladen und wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen!